ASV Durlach 02 e.V.

ASV Durlach 1902

Newsticker

Werbung

ASV aktuell

Seite 1 von 9   »

(26.6.2020) Die Aktivitäten in den vergangenen Wochen auf dem Gelände des ASV Durlach waren unübersehbar; jetzt sind die wichtigsten Arbeiten abgeschlossen. Der ASV baut seinen „roten“ Hartplatz, einen der letzten im weiten Umkreis, zu einem Rasenplatz um. Dank eines großzügigen Zuschusses der Stadt Karlsruhe und fast 400 Arbeitsstunden von über 50 Vereinsmitgliedern wird der ASV nun ab Herbst wieder auf seinem eigenen Gelände trainieren können. Bisher musste der Traditionsverein aus der Markgrafenstadt regelmäßig im Winterhalbjahr auf angemietete fremde Plätze ausweichen, was nicht nur der Vereinskasse, sondern auch dem sportlichen Angebot geschadet hat. „Unsere Jugendmannschaften werden nun ebenso wie unsere Erste Mannschaft gute Trainings- und Spielbedingungen vorfinden. Dies ermöglicht uns, das ASV-Sportangebot attraktiv aufzustellen, um spätestens 2025 auf den Sportcampus Untere Hub umzusiedeln“, betont der ASV-Vorstand. Deshalb habe man auch auf den Bau eines Kunstrasens verzichtet, der nach wenigen Jahren als Spezialabfall hätte entsorgt werden müssen. Die eigentliche Einrichtung des Spielfeldes übernahm eine Spezialfirma aus Reutlingen, die bereits Rasenflächen für mehrere Bundesligavereine hergestellt hat. Der ASV hat über die Arbeiten eine Videodokumentation erstellt:HIER KLICKEN!


(24.5.2020) Der ASV Durlach nutzt die fußballlose Zeit, um die Weichen für die Zukunft zu stellen. Rund um den neuen Trainer und gebürtigen Durlacher Domenico Rizzo wird sowohl der Kader der 1. Mannschaft, deren Stamm zusammenbleibt, als auch das „Team hinter dem Team“ personell erweitert. Den ASV definitiv verlassen werden Torwart Mikel Schuster (FC Kirrlach), Jovan Radosavljevic (FC Obergrombach), Daniel Russo (USA) sowie Co-Trainer Dragan Paljic. Neu hinzu kommen Rückkehrer Özen Can (28, Mittelfeld, FV Grünwinkel) sowie Alexandru Dudulescu (27, Angriff, FC Español), Nevis Ekic (27, Mittelfeld, KFV), Fabian Eppler (22, Angriff, RW Weilheim), Stanislav Frescher (28, Abwehr, ASV Hagsfeld), Kay Haag (27, Abwehr, FV Grünwinkel), Dawid Jablonski (23, Mittelfeld, FV Grünwinkel), Vincent Joram (26, Mittelfeld, ASV Hagsfeld), Alexander Keier (24, Abwehr, FV Grünwinkel), Thomas Muraschow (23, Foto, Torwart, FV Grünwinkel), Christian Muraschow (23, Angriff, VfB Grötzingen), Roland Solonik (29, Abwehr, FV Grünwinkel) und Jonathan Stuppe (25, Angriff, FV Grünwinkel). „Wir rechnen in der neuen Saison mit 34 Ligaspielen und zusätzlichen Pokalspielen, die alle nicht vor dem 1. September beginnen. Deshalb brauchen wir einen relativ großen Kader und eine hohe Trainingsbeteiligung“, sagt ASV-Trainer Domenico Rizzo, der vor allem auf Charakterstärke und geschlossene Mannschaftsleistungen Wert legt.
 
Als Co-Trainer von Domenico Rizzo fungiert Domenico Bonaffini, als Torwarttrainer Sebastiano Bonaffini und Teodor Cretu. Das „Team Spielausschuss“ wird durch die ASV-Rückkehrer Marc Maile und Pino Rizzo verstärkt. Mannschaftsbetreuer Peter Schaible erhält in Zukunft Unterstützung durch Sascha Frech und Giacomo Giangrasso.


(17.3.2020, 20 Uhr) Der Badische Fußballverband hat nunmehr alle Fußballspiele bis mindestens 19. April abgesagt. Dies betrifft alle Senioren- und Jugendmannschaften. Mehr dazu unter badfv.de.

Seite 1 von 9   »

Premiumsponsoren

Ausrüster

Fanshop

NEU! ASV-ONLINESHOP

Classicsponsoren

Videos

Wetter



© Copyright 1902-2020 - ASV Durlach 1902 e.V.