ASV Durlach 02 e.V.

ASV Durlach 1902

Newsticker

Werbung

ASV aktuell

Seite 1 von 7   »

(18.1.2022) Dem Trainerteam um Domenico Rizzo und Teo Cretu folgte der gesamte Kader der 1. Mannschaft: Alle Spieler des ASV Durlach werden auch in der neuen Saison 2022/23 beim ASV spielen. „Wir haben eine charakterstarke Mannschaft, die sich noch weiter entwickeln soll. Es ist ein gegenseitiger Vertrauensbeweis“, betont der ASV-Vorstand, der weiter auf Kontinuität setzt. Punktuelle Verstärkungen schließt man beim ASV jedoch nicht aus. Veränderungen in der Winterpause gab es kaum. Als Ersatz für den zur SG Daxlanden gewechselten Musa Jabbi stößt Dario Jerkovic (Fortuna Kirchfeld) zum Kader. Neu spielberechtigt ist auch Fabrizio Marino (Aue). Roland Solonik, der aus beruflichen Gründen nicht mehr regelmäßig trainieren kann, wird  beim ASV das „Team Spielausschuss“ verstärken. Trainingsauftakt auf Platz 2 des Turmbergstadions ist am 29. Januar.

(3.1.2022) Der ASV Durlach trauert um seinen langjährigen 2. Vorsitzenden, Sponsor und Gönner Piero Scanu, der am 21. Dezember an seinem Geburtsort auf Sardinien im Alter von 79 Jahren verstorben ist. Piero Scanu war über 20 Jahre lang Mitglied des ASV Durlach und bis zum Jahr 2009 amtierte er als 2. Vorsitzender des Vereins. Aber auch nach seiner Funktionärszeit blieb der Bauunternehmer, der in Durlach eine Heimat gefunden hatte, dem ASV verbunden und unterstützte den Verein materiell und ideell, wofür ihm der ASV stets dankbar sein wird. Seine Aufrichtigkeit, sein ausgeglichenes Wesen und sein stetes Bemühen um das Wohlergehen „seines“ ASV Durlach werden allen, die ihn kannten, in großer Erinnerung bleiben. Trotz seiner schon länger andauernden Krankheit nahm Piero Scanu bis zuletzt an der Entwicklung des ASV teil; sein Tod kommt für diejenigen, die bis zuletzt mit ihm zusammen waren, gleichwohl überraschend. Das Mitgefühl und die Trauer des ASV Durlach gelten seinen Angehörigen. Der ASV wird sich stets dankbar an Piero Scanu erinnern.



(7.12.2021, Foto: Giacomo Giangrasso) Der ASV Durlach hat im fußballerischen Bereich die Weichen für die Zukunft gestellt. Trainer Domenico Rizzo (38, rechts im Bild), gebürtiger Durlacher, und Torwarttrainer Teodor Cretu (39, links) bleiben dem ASV Durlach auch in der Saison 2022/23 erhalten. Dazu rückt Miguel Mota als spielender Co-Trainer in das Trainerteam auf. „Wir wollen den gemeinsamen Erfolgsweg fortsetzen und für die Zukunft weiter gute Strukturen schaffen“, betonen Vorstand des ASV und Trainer gleichermaßen. Der ASV Durlach hat den Kreispokal 2020/21 gewonnen, steht 2021/22 erneut im Pokalfinale und ist aktuell Tabellenführer der Kreisliga.


Seite 1 von 7   »

Premiumsponsoren

Ausrüster

Fanshop

NEU! ASV SHOP

Classicsponsoren

Videos

Wetter



© Copyright 1902-2022 - ASV Durlach 1902 e.V.